Leistungen

Ganzheitliche Behandlungsmethoden

Bei den ganzheitlichen Behandlungsmethoden wird nicht nur der Körper oder das einzelne erkrankte Organ des Patienten betrachtet sondern auch die Lebensumstände, das soziale Umfeld (Arbeits- und Wohnsituation, Freizeitverhalten, soziale Kontakte, Familienverhältnisse) und die genetischen Anlagen.

All das zusammen, aber auch Hektik und Stress im Alltag haben Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten.

Oft erkennt man selbst auf den ersten Blick gar nicht den Zusammenhang von seelischer Befindlichkeit und körperlichen Beschwerden. Meist lassen sich jedoch schon aus den Beschreibungen des Patienten nützliche Rückschlüsse ziehen. Aussagen wie „ich habe so viel Arbeit am Hals“, „es ist ein Kreuz mit dieser Person oder jenem Umstand“, „das geht mir total auf die Nerven“, geben schon einen Hinweis auf eine mögliche Mitursache der Beschwerden.

Nicht selten befindet der Patient von allein eine Umstellung bestimmter Lebensverhältnisse für notwendig und wird durch eine individuelle, sanfte Therapieform dabei unterstützt und so wieder in seine ursprüngliche Kraft geführt.

Es profitiert aber nicht nur der bereits erkrankte Patient von den ganzheitlichen Behandlungsmethoden, auch der gesundheitsbewusste Gesunde kann so sein Wohlbefinden und seine Kraft verbessern, erhalten und pflegen.